XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Vitarium

Verwöhnoase in Burg

Natürlich wünscht man sich bei einem Urlaub auf Fehmarn viel Sonnenschein, um Zeit an der frischen Luft und am Strand verbringen zu können. Doch auch wenn über Deutschlands Sonneninsel mal Regenwolken ziehen sollten, gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Ein toller Freizeittipp für regnerische Tage ist das Vitarium. Die 3000 Quadratmeter große Erlebniswelt unter Glas ist direkt mit dem IFA-Ferienzentrum verbunden und sorgt mit ihren künstlichen Brunnen, Bächen und Palmen für wetterunabhängiges Vergnügen. Hier kann es sich die ganze Familie so richtig gut gehen lassen, wenn sich einmal graue Wolken über der Sonneninsel zeigen. Dabei steht es jedem frei, ob er sich bei Spiel und Sport auspowern möchte, sich einen ausgiebigen Shoppingbummel gönnt oder sich einfach an der beinahe mediterranen Blütenpracht erfreut und sich in den Cafés und Restaurants kulinarisch verwöhnen lässt oder das Treiben am Burger Südstrand von der windgeschützten Außenterrasse aus verfolgt.

Große Möglichkeiten für kleine Leute
Kinder freuen sich über die Schaukeln, Rutschen und Sandkästen auf dem überdachten Spielplatz, wo sie sich austoben und dabei auch andere Kinder kennenlernen können. So können die Kleinen Sandburgen bauen, auch wenn das Wetter einmal nicht an den Strand einlädt. Es ist immer für Abwechslung gesorgt und die überdimensionalen Großspiele werden auch von den Eltern gern ausprobiert. Die Möglichkeiten in der verglasten Freizeitlandschaft sind vielfältig und Spiel und Spaß ganzjährig möglich.

Sportliche Herausforderung für jedermann – PIT_PAT
Ein Anziehungspunkt im Vitarium ist die PIT-PAT Anlage.Beliebt bei Groß und Klein ist auch die Pit-Pat-Anlage. Diese ganz besondere Art des Minigolfs, die nach Art des Billard mit einem Queue-ähnlichen Schläger auf Tischen gespielt wird, verfügt über 18 Stationen mit Hindernissen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades. Geduld und Geschick sind gefragt, bis die Kugel eingelocht ist. PIT-PAT erfordert wenig körperliche Verausgabung und ist daher auch für ältere Personen oder Menschen mit Handicap eine ideale Freizeitbeschäftigung. Der Sport kommt im Vitarium generell nicht zu kurz. Tischtennis und Tischfußball sorgen für Bewegung auch bei den Erwachsenen. Einem gelungenen Urlaubstag, bei dem garantiert jeder zu seinem Recht kommt, steht im Vitarium nichts im Wege.

Adresse:
Burg, Südstrandpromenade
23769 Fehmarn
Tel.: 04371-890