XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Fehmarnsund

Fehmarnsund© Aero Luftbilder / Travanto

Fehmarnsund

Der Fehmarnsund ist eine Meeresenge zwischen der Kieler Bucht und der Mecklenburger Bucht, die die Urlaubsinsel Fehmarn von dem deutschen Festland trennt. Viele wissen es wahrscheinlich nicht, aber bereits ab dem 13. Jahrhundert gab es eine Fährverbindung zwischen dem Festland und Fehmarn. Im letzten Jahrhundert wurde die Sundstrecke von den Fähren „Fehmarnsund“, „Fehmarn“ und „Schleswig Holstein“ befahren. Man merkt deutlich, dass die deutschen Reedereien nicht durch Kreativität bei der Namensgebung glänzen.

Ferienwohnungen in Fehmarnsund buchen


Als die Fehmarnsundbrücke im Jahre 1963 fertig gestellt und eröffnet wurde, hatte der Fährverkehr seine Daseinsberechtigung verloren. Die bis zum Ende genutzten Schiffe wurden nach Italien verkauft und befahren nun den Golf von Neapel und die Straße von Messina, ein angenehmer Alterssitz - nicht nur für Fähren.

Fehmarnsundbrücke© Aero Luftbilder / Travanto

Die Fehmarnsundbrücke

Die Fehmarnsundbrücke ist insgesamt 963 Meter lang, 23 Meter hoch und sowohl für Autos als auch für Eisenbahnen befahrbar. Sie steht seit 1999 unter Denkmalschutz. Durch ihre markante, filigrane Form ist sie zu einem Wahrzeichen der Insel geworden. Zeitgleich zur Eröffnung der Fehmarnsundbrücke wurde auf der anderen Seite der Insel der Hafen Puttgarden angelegt und ein regelmäßiger Fährverkehr über den Fehmarnbelt nach Dänemark eingeführt. Auf diese Weise konnte die Reisezeit nach Dänemark deutlich verkürzt werden.

Eine weitere Zeiteinsparung bei der Überfahrt verspricht man sich von einer festen Fehmarnbelt-Querung in Form eines Tunnels. Aufgrund der vielen verschiedenen Interessengruppen handelt es sich dabei jedoch um ein sehr umstrittenes Unterfangen, das bereits viel Widerstand in der Bevölkerung hervorgerufen hat.