XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Klausdorf

Urlaub auf dem Bauernhof in Klausdorf

Klausdorf liegt im Osten Fehmarns, circa einen Kilometer von der Ostseeküste entfernt und 3 Kilometer nördlich der Hauptstadt Burg auf Fehmarn gelegen. Dieser Ortsteil von Fehmarn wird von rund 100 Menschen bewohnt.

Ferienwohnungen in Klausdorf buchen


Vornehmlich kommen Familien nach Klausdorf, um hier einen klassischen Urlaub auf dem Bauernhof zu verbringen. Denn die vielen Höfe im Ort unterliegen schon lange nicht mehr allein dem landwirtschaftlichen Zweck, sondern sind in komfortable Ferienwohnungen und Appartements umgebaut worden. So wird der Aufenthalt zum tierischen Abenteuer: Während sich auf den Höfen Hunde, Katzen und Kaninchen tummeln, wird auf den Pferdekoppeln Reitunterricht angeboten. Das Umland kann man dann nach einem ausgiebigen Training mit dem Pferd erkunden.

Der Klausdorfer Strand ist jedoch nicht nur einen Ausritt wert. Hier lässt es sich auch wunderbar wandern. Besonders am frühen Morgen lockt die Ostküste mit ihrer Stille und dem einmaligen Blick auf den Sonnenaufgang. Hundebesitzern bietet der Strand einen idealen Tummelplatz für ihre geliebten Vierbeiner. Natürlich kann man hier auch mit der Familie baden oder sich beim Wassersport austoben. Darüber hinaus sind das Schonerwrack und die Seegrasbereiche ideale Tauchgebiete. Auch Angler kommen beim Brandungsangeln an den Steilküsten voll auf ihre Kosten.

Wer deshalb gleich in unmittelbarer Nähe beherbergt sein möchte, kann sich einen der 450 Stellplätze des Camping-Platzes Klausdorfer Strand mieten. Neben hohem Komfort bietet der idyllisch gelegene Camping-Platz unter anderem Kinderanimation und einen Fahrradverleih. Klausdorf ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren, denn durch den Ort führt der 429 km lange Ostseeküsten-Radweg.