XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Presen

Fehmarns Strände© Christiane Kühne / Travanto

Ankommen und Wohlfühlen

Im Nordosten Fehmarns, da ist die Welt noch in Ordnung. Presen ist ein kleines Dorf mit großer Anziehungskraft und befindet sich als einer der wenigen Inselorte beinahe direkt am Wasser. Wie die Siedlung einst entstand ist nicht komplett belegt. Es könnte sich um eine Slawengründung um 900 handeln. Ebenso ist es möglich, dass Presen im Zuge der Ostkolonisation im Mittelalter von Friesen, Holländern, Holsteinern oder Westfalen erstmals besiedelt wurde.

Ferienwohnungen in Presen buchen


Heute stören weder Industrie- noch Autolärm die kleine Idylle. Urlauber spazieren in wenigen Minuten zum Meer oder schwingen sich auf den Rücken der Pferde. Doch auch für Abwechslung ist gesorgt. Im nur sechs Kilometer südlich gelegenen Ferienzentrum Burg warten Geschäfte, Restaurants und der schönste Strand der Insel. Nach Norden hin weist der Fernmeldeturm der Telekom AG den Weg nach Puttgarten. Auch hier gibt es rund um den Hafen vieles zu entdecken und Besucher können den Bau des Fehmarnbelttunnels verfolgen, welcher in naher Zukunft Fehmarn mit der dänischen Insel Lolland verbinden soll.

Presen ist ruhig und doch zentral gelegen und hält Urlaubern alle Wege offen, um ihre Ferien ganz nach den eigenen Vorlieben zu gestalten.

Immer ein bisschen Meer

Bei allen Aktivitäten in und um Presen spielt das Meer eine Rolle, denn schließlich liegt die malerische Gemeinde nur einen Steinwurf von der Ostsee entfernt. Was liegt also näher, als zum Naturstrand zu spazieren oder zu radeln. Der Strandabschnitt ist flach und steinig und bietet wildromantischen Charme. Familien, die lieber am feinsandigen Burger Südstrand ihre Zelte aufschlagen wollen, erreichen ihr Ziel ebenfalls nach wenigen Autominuten oder einer entspannten Tour mit dem Rad.

Fahrräder können im Ort ausgeliehen werden und auch eine Strandkorbvermietung ist vorhanden. Angler bietet Presen eine wahre Herausforderung. Muschelbänke und Krautfelder erschweren den Fang. Doch bei günstigen Winden beißen Dorsche und Aale. FKK-Liebhaber finden am Wulfener Hals ihresgleichen und auch Surfer stürzen sich hier bevorzugt in die Fluten.

Wassersport, Radeln oder Reiten sind die Eckpfeiler einer gelungenen Freizeitbeschäftigung in Presen. Dabei behält man das Meer immer im Blick und profitiert vom gesunden Reizklima.