XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Sahrensdorf

Sahrensdorf© Gunnar Müller / Travanto

Entspannte Urlaubstage im alten Sahrensdorf

Nur etwa zwei Kilometer südöstlich von Fehmarns einstiger Hauptstadt Burg liegt Sahrensdorf, ein beschaulicher kleiner Ort, eingerahmt von idyllischer Natur und märchenhaft schöner Insellandschaft. Das verträumte Dorf eignet sich ideal als Rückzugsort für Urlauber mit dem Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung vom stressigen Alltag zu Hause. Gleichzeitig sind alle umliegenden Orte dank der guten Verkehrsanbindung schnell zu erreichen, sodass auch einem ausgiebigen Einkaufsbummel oder einem Ausflug ins Meereszentrum nichts im Wege steht.

Ferienwohnungen in Sahrensdorf buchen


Das Dorfbild ist geprägt von Bauernhöfen und Einfamilienhäusern. Urlauber finden eine Unterkunft wahlweise in einer der gemütlichen Ferienwohnungen oder auf einem der waschechten Bauernhöfe, die hier bereits seit Generationen den Ort beleben und heute noch immer ein wichtiger Teil der Kultur des bäuerlich geprägten Ortes sind. In vielen der hiesigen Höfe können Fehmarnurlauber dabei noch stilecht unter Reetdach schlafen und die urige Seite Sahrensdorfs hautnah erleben. Die ländliche Idylle des Ortes, die atemberaubende Natur und das milde Reizklima der Insel sorgen dabei für eine einzigartig beruhigende Atmosphäre: Kein Lärm, keine Hektik und kein Stress weit und breit – das hat in Sahrensdorf Tradition und ist gleichzeitig ein Versprechen an alle, die hier zukünftig ihren Urlaub verbringen. Wer nach Sahrensdorf kommt, der wird sich sofort in dieses kleine Fleckchen Erde verlieben.


Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Sahrensdorf


Doch Sahrensdorf hat noch mehr zu bieten als nur Wohlfühlatmosphäre und charmante reetgedeckte Häuser: Steinzeitliche Funde deuten zum Beispiel darauf hin, dass Sahrensdorf zu einem der ältesten Orte Fehmarns gehört und somit auch historisch gesehen eine bedeutende Rolle für die Entwicklung der Insel spielt. Im Dorfkern befindet sich außerdem eine Werft. Die Yachtwerft Fehmarn unterstützt Bootbegeisterte beim Kauf, der Reparatur oder der Lagerung ihrer geliebten Wasserfahrzeuge über den Winter.

Wer zur Abwechslung im Urlaub aber auch mal eine ausgedehnte Shoppingtour, eine Fahrradtour oder auch ein Sonnenbad am Strand einlegen möchte, für den ist Sahrensdorf ebenso die richtige Entscheidung: Einkaufsmöglichkeiten finden sich beispielsweise im nahegelegenen Burg und Ausflüge zum Strand sind in Fahrradnähe über das gut ausgebaute Fahrradnetz bequem zu erreichen. Der Südstrand ist etwa 2,5 Kilometer entfernt und bietet alle Annehmlichkeiten für einen rundum gelungenen Badetag mit der Familie. Auch bis zum Binnensee ist es nicht weit. Wer seinen Strandtag jedoch lieber abseits des Trubels verbringen möchte, der fährt am besten von Sahrensdorf aus in Richtung Gahlendorf, um dort am ruhigen Naturstrand zu entspannen.

Sahrensdorf ist ein idyllischer Rückzugsort und zugleich ein zentraler Ausgangspunkt, um die Insel per Rad oder Auto zu erkunden. Die Ferienhöfe verfügen über ein großes Freizeitangebot für Kinder, sodass sich Sahrensdorf als Urlaubsziel für die ganze Familie eignet.