XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Todendorf

Natur pur im kleinen Todendorf

Das kleine, beschauliche Todendorf liegt im nordöstlichen Teil der Insel Fehmarn. Fernab vom touristischen Treiben rund um die Stadt Burg steht ein Aufenthalt im circa 30 Seelen Dorf für Erholung und Entspannung inmitten der Natur. Eine kleine grüne Idylle erwartet Urlauber hier – weit weg vom Stress und den Alltagssorgen zu Hause. Inmitten von waschechten Bauernhöfen, malerischen Feldern und weitläufigen Wiesen lässt es sich hier hervorragend Kraft tanken und einfach nur die Natur und das ländliche Leben genießen. Tauchen Sie ein in eine Oase der Ruhe und Gelassenheit mit einem Urlaub in Todendorf.

Ferienwohnungen in Todendorf buchen


Wer nach Todendorf reist, der erlebt das echte rustikale Landleben pur. Die hiesigen Bauernhöfe eignen sich hervorragend für Familienurlaub und vor allem Kinder werden sich hier im Handumdrehen wohl fühlen. Mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Todendorf sind Sie mittendrin im Leben auf dem Bauernhof und können die Traditionen und Bräuche des charmanten kleinen Ortes kennenlernen und so einen ganz neuen Eindruck von Fehmarn gewinnen. Die Unterkünfte hier sind dafür perfekt: gemütlich und oftmals mit einem traumhaften Ausblick auf die umliegende Natur eignen sie sich nicht nur für Familien mit Kindern sondern natürlich auch für Paare auf der Suche nach einem Rückzugsort in romantischer Atmosphäre.


Ausflugsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten in Todendorf


Das familienfreundliche Todendorf ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Fahrradtouren in die Umgebung. Nördlich von Todendorf, an der Nordküste der Insel, liegt zum Beispiel das Naturschutzgebiet "Grüner Brink". Nach dem Bau des Ostseedeiches hat sich hier eine einmalige Naturlandschaft entwickelt. Mit einer Fläche von circa 134 Hektar beherbergt das Gebiet insgesamt 170 Vogelarten, darunter auch eine Reihe seltener Wasservögel. Ein idyllisches Ausflugsziel für eine Wanderung oder Fahrradtour, von dem sicher nicht nur Kinder absolut begeistert sein werden.

Wasserratten kommen in der näheren Umgebung von Todendorf ebenso auf ihre Kosten. Östlich des Naturschutzgebietes schließt ein Badestrand an, der besonders auch unter Kitesurfern sehr beliebt ist. Todendorf selbst wartet außerdem mit einem umfangreichen Freizeitprogramm für Kinder auf. Während sich die kleinen Urlauber auf dem Spielplatz tummeln, auf Pferden reiten oder Tiere streicheln, können sich die großen beim Saunagang entspannen, neue Ausflüge planen oder einfach mal nach Herzenslust die Seele baumeln lassen.

Wer Lust auf einen Shoppingbummel hat, der kann von Todendorf aus auch die größeren Orte der Insel gut erreichen. Zur Inselmetropole Burg sind es beispielsweise etwa fünf Kilometer. Nur rund drei Kilometer entfernt, liegt außerdem Puttgarden mit seinem Fährbahnhof. Hier können Urlauber zum Beispiel Tagesausflüge mit der Fähre unternehmen oder einfach das rege Treiben am Anleger beobachten.